Veranstaltungen und Termine

Im Stile eines Verkehrsschildes ist in einem blauen Kreis mit weißer Farbe eine Familie abgebildet

Familiensonntag

Museumsfest rund ums Auto für die ganze Familie! 

Zur Veranstaltung

Architektur des Bonner Kanzleramtes 1969–1976

Erfahren Sie mehr zur Baugeschichte des Bundeskanzleramtes.

Zur Veranstaltung

Gerd Jajschik auf dem Nachbau eines historischen Hochrads

Radkultur – 200 Jahre Fahrrad

Wir feiern Fahrradgeburtstag! 

Zur Veranstaltung

Buchcover, auf das in verschiedenen Schrifttypen das Wort Reclam geschrieben ist sowie auf einem abgesetzten Feld Autorin, Titel und Verlag
© Ch. Links Verlag

Mit Prof. Dr. Wolfgang Emmerich (Literaturwissenschaftler), Stefan Richter (ehem. Reclam-Lektor und Verlagsleiter), Ingrid Sonntag (Herausgeberin) und Wolfgang Thierse (Bundestagspräsident a. D., Germanist und Kulturwissenschaftler)
Moderation: Christoph Links (Verleger, Ch. Links Verlag Berlin)
In Kooperation mit dem Ch. Links Verlag

Nahezu jeder kennt die schmalen Hefte von Reclams Universal-Bibliothek, die bei äußerster Sparsamkeit in der Ausstattung deutsche und internationale Literatur zum günstigen Preis bieten. Doch weniger bekannt ist, dass der 1828 in Leipzig gegründete Reclam Verlag zwischen 1947 und 1990/91 in Gestalt zweier unabhängig voneinander geführter Unternehmen in Ost- und in Westdeutschland existierte. Das Buch der Herausgeberin Ingrid Sonntag geht zum ersten Mal ausführlich dieser Parallelgeschichte des Verlages nach und beleuchtet in zahlreichen Beiträgen die Handlungsspielräume von Verlagsleitern, Mitarbeitern und Autoren im Spannungsfeld deutsch-deutscher Zeit- und Kulturgeschichte.

Wir bieten technisch bestens ausgestattete Räume für Veranstaltungen unterschiedlichster Art und Größe. Alle Räume sind barrierefrei und Nichtraucher-Räume. Buchen Sie das Foyer, den Saal, den Konferenzraum, das Informatonszentrum oder den Seminarraum.