LeMO - Lebendiges Museum Online hdg_museen bei Instagram @hdg_museen bei Twitter Stiftung Haus der Geschichte bei Youtube

    Veranstaltungen

    Veranstaltung mit Teilnehmern

    Im Mittelpunkt des Veranstaltungsprogramms steht die Auseinandersetzung mit der jüngeren deutschen und europäischen Geschichte. In Podiumsdiskussionen, Vorträgen, Lesungen und Filmvorführungen werden Themen der aktuellen Wechselausstellungen vertieft. Neben zahlreichen eigenen Veranstaltungen führt das Zeitgeschichtliche Forum erfolgreich Kooperationen mit verschiedenen externen Institutionen oder Veranstaltern durch. Seit seiner Gründung 1999 bietet das Museum in der Leipziger Innenstadt eine Plattform für gesellschaftliche Diskurse mit Zeitzeugen, prominenten Vertretern aus Politik, Wissenschaft, Kultur sowie Medien und fördert die öffentliche Auseinandersetzung mit aktuellen Themen.


    Veranstaltungen im Zeitgeschichtlichen Forum Leipzig:

    "Disziplinierung durch Medizin. Die geschlossene Venerologische Station der Poliklinik Mitte in Halle (Saale) 1961-1982"

    17.02.2015
    19:00 Uhr

    Hinweis: Eintritt frei

    Mit den Autoren Florian Steger (Direktor des Instituts für Geschichte und Ethik der Medizin an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg), Maximilian Schochow (Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Geschichte und Ethik der Medizin an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg) und Birgit Neumann-Becker (Landesbeauftragte für die Unterlagen des Staatssicherheitsdienstes der ehemaligen DDR Sachsen-Anhalt)

    In Kooperation mit dem Mitteldeutschen Verlag



    Veranstaltungsraum

    Direktor des Zeitgeschichtlichen Forums Leipzig:
    Dr. Jürgen Reiche


    Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

    Chrysa Vachtsevanou
    Tel.: (03 41) 22 20-127

    Eike Kerstin Hemmerling
    Tel.: (03 41) 22 20-128
    Fax: (03 41) 22 20-500

    Bildnachweise ein-/ausblenden
    Links oben: © Stiftung Haus der Geschichte der Bundesrepublik Deutschland
    Rechts oben: © Punctum/Stefan Hoyer