App: Check it Auto!

Eine Gruppe junger Menschen spielt die App in der Autoausstellung

App zur Ausstellung
„Geliebt. Gebraucht. Gehasst. Die Deutschen und ihre Autos“
Auto-Liebhaber, Auto-Nutzer oder Auto-Hasser? Mit unserer neuen App „Check it Auto!“ finden Sie heraus, welcher „Auto-Typ“ Sie sind. Dabei erschließen Sie sich mit Ihrem Smartphone spielerisch die Ausstellung „Geliebt. Gebraucht. Gehasst. Die Deutschen und ihre Autos“.

Jedes Thema der Auto-Ausstellung hat einen Bezug zu uns und unserem Alltagsleben: Sei es die Repräsentation von Macht durch Autos oder alternative Fortbewegungsmittel, von der wir uns als Wähler angesprochen fühlen oder eben nicht, sei es das Gefühl von Freiheit beim Erwerb des Führerscheins oder der Rausch von Geschwindigkeit und Dynamik, dem immer noch eine zu hohe Zahl von Verkehrstoten gegenübersteht. Ausgehend von einem solchen Fokus auf die Ausstellung ist die App eine Mischung aus augenzwinkerndem Selbst-Check und Such-Spiel, bei dem das Gegenstück des gezeigten Objekts im jeweiligen Ausstellungsraum gesucht wird. 

Haben Sie das richtige Exponat gefunden und per Bilderkennung gescannt, erhalten Sie Informationen zum Objekt und jeweils eine Frage mit drei Antwortmöglichkeiten. Anhand der Antworten ermittelt die App, wie Sie zum Thema „Auto“ stehen. Am Ende der Ausstellung gibt es das persönliche Ergebnis und eine passende Erinnerung zum Mitnehmen. Für alle, die nicht im Museum sind, bietet die App eine Auswahl von Ausstellungsobjekten und Hintergrundgeschichten, ein „AutoMemo”-Spiel für zu Hause und unterwegs sowie alle Informationen zum Besuch der Ausstellung.

Ab sofort können Sie die App kostenlos herunterladen und in der Ausstellung spielen – entweder mit Ihrem eigenen Android-Smartphone oder mit einem Leihgerät, das Sie vor Ort an unserem Infoschalter erhalten. Voraussetzung für die Nutzung der App ist die Android-Version 5.0 oder höher. Viel Spaß!

Zum Google Play Store

Mann spielt die App in der Ausstellung