Veranstaltungen und Termine

© ZFL/Jana Piontek

Mit Dr. Kerstin Langwagen (Leiterin des Arbeitsbereichs Sammlungsdokumentation und Disposition) und Dr. Uta Bretschneider (Direktorin des Zeitgeschichtlichen Forums Leipzig)

Das Zeitgeschichtliche Forum Leipzig war in der Zeit vom 14. März bis zum 18. Mai 2020 für Besucherinnen und Besucher geschlossen. Die Phase des Lockdowns nutzte das Team unter anderem dazu, mit dem Aufbau eines neuen Sammlungsbestandes zu beginnen. Dieser umfasst neben Masken mit einer besonderen Geschichte und Botschaften, die Mut machen, beispielsweise auch Kunstwerke, in denen die Pandemie thematisiert wird.
Dem Sammeln lagen zum Beispiel die folgenden Fragen zugrunde: Welche Objekte ermöglichen es, die Geschichte der Pandemie „in Echtzeit“ zu erfassen? Wo liegen Chancen und Grenzen des Sammelns von Corona? Und wie lässt sich die Pandemie perspektivisch ausstellen?
Kerstin Langwagen und Uta Bretschneider geben Einblicke in den noch jungen Sammlungsbestand und diskutieren die Ansätze mit den Gästen.

Informationen zur Veranstaltungsfotografie
 

Wir bieten technisch bestens ausgestattete Räume für Veranstaltungen unterschiedlichster Art und Größe. Alle Räume sind barrierefrei und Nichtraucher-Räume. Buchen Sie das Foyer, den Saal, den Konferenzraum, die Lounge oder den Seminarraum.

Weitere Informationen