Veranstaltungen und Termine

Europa gegen die Juden 1880-1945

30. Januar: Buchvorstellung und Gespräch mit Götz Aly

Zur Veranstaltung

Buchcover „Europa. Ideen – Institutionen – Vereinigung – Zusammenhalt“

Europa. Ideen - Institutionen - Vereinigung - Zusammenhalt

1. Februar: Buchvorstellung und Gespräch mit dem Historiker und Autor Prof. Dr. Michael Gehler und Prof. Dr. Dominik Geppert (Professor an der Universität Bonn)

Zur Veranstaltung

Buchcover Klares Ziel und langer Atem

Klares Ziel und langer Atem

25. Januar: Buchvorstellung und Gespräch mit Prof. Dr. Bernhard Vogel

Zur Veranstaltung

Buchcover "Europa. Ideen - Institutionen - Vereinigung - Zusammenhalt", Lau-Verlag

Buchvorstellung und Gespräch mit dem Historiker und Autor Prof. Dr. Michael Gehler, Prof. Dr. Dominik Geppert (Professor für Neuere und Neueste Geschichte an der Universität Bonn)

Moderation: Dr. Helge Matthiesen (Chefredakteur des Bonner Generalanzeigers)

2017 war ein Jubiläumsjahr für Europa. Der 25. März 1957 mit der Unterzeichnung der Römischen Verträge durch Belgien, Deutschland, Frankreich, Italien, Luxemburg und die Niederlande gilt als Gründungsdatum der Europäischen Wirtschaftsgemeinschaft; bis heute ist die Europäische Union auf 28 Mitgliedsstaaten angewachsen. Die aktualisierte und ergänzte Neuauflage des Buches „Europa. Ideen – Institutionen – Vereinigung – Zusammenhalt“ behandelt die Geschichte und die Idee Europas von der Antike bis in die Gegenwart sowie die Schaffung europäischer Strukturen und Institutionen nach 1945. Ein eigenes Kapitel ist den aktuellen Geschehnissen gewidmet, die Europa heute prägen und vor neue Herausforderungen stellen. Europa als Zukunftsprojekt und Garant für Sicherheit, Zusammenhalt und Stabilität in Krisenzeiten? Oder zerbricht die europäische Familie an diesem Ideal?

Prof. Dr. Michael Gehler ist Leiter des Instituts für Geschichte an der Universität Hildesheim. Seine Forschungsschwerpunkte liegen im Bereich der europäischen, insbesondere der österreichischen und deutschen Zeitgeschichte. 

Um Anmeldung bei Frau Acri unter acri(at)hdg.de oder Fax: 0228-9165-302 wird gebeten.

Wir bieten technisch bestens ausgestattete Räume für Veranstaltungen unterschiedlichster Art und Größe. Alle Räume sind barrierefrei und Nichtraucher-Räume. Buchen Sie das Foyer, den Saal, den Konferenzraum, das Informatonszentrum oder den Seminarraum.