Veranstaltungen und Termine

„Wer hat Angst vor Deutschland? Geschichte eines europäischen Problems“

26. Februar: Buchvorstellung und Diskussion mit dem Autor Prof. Andreas Rödder

Zur Veranstaltung

Offenes Atelier

3. März: Wir laden Familien und Kinder zum Spielen, Basteln und Lesen ein.

Zur Veranstaltung

„Republik der Angst. Eine andere Geschichte der Bundesrepublik“

12. März: Buchvorstellung und Gespräch mit dem Autor Prof. Frank Biess

Zur Veranstaltung

Buchcover "Ihre Seite der Geschichte", (c) Piper-Verlag
Buchcover "Ihre Seite der Geschichte", (c) Piper-Verlag

Lesung und Gespräch mit der Autorin Heike Specht

Mildred Scheel brachte die Protokollchefs ins Schwitzen. Rut Brandt wickelte Breschnew um den Finger. Hannelore Kohl feilte am 10-Punkte-Programm zur Einheit. Doris Schröder-Köpf legte bei George W. Bush ein gutes Wort ein. In der Verfassung sind die First Ladies gar nicht vorgesehen, dabei sind wenige so nah an der Macht wie sie. Aber wie setzten sie ihren Einfluss in den letzten 70 Jahren um und prägten damit das Land?
Heike Specht hat zahlreiche Interviews mit den First Ladies, ihren Nachfahren und Weggefährten geführt und akribisch recherchiert. Sie lässt uns hinter die Kulissen der Staatsführung blicken und entwirft ein faszinierendes Panorama deutscher Geschichte. Und natürlich geht es auch um den ersten First Husband: Joachim Sauer.

Dr. Heike Specht liest aus ihrem Buch und diskutiert mit Horst Arnold (langjähriger Leiter des Protokolls im Bundespräsidialamt) über den Wandel der Rolle der First Ladies. Dr. Jaqueline Boysen (Journalistin) moderiert das Gespräch. 

 

 

Wir bieten technisch bestens ausgestattete Räume für Veranstaltungen unterschiedlichster Art und Größe. Alle Räume sind barrierefrei und Nichtraucher-Räume. Buchen Sie das Foyer, den Saal, den Konferenzraum, das Informatonszentrum oder den Seminarraum.