Veranstaltungen und Termine

„Das Private ist politisch."

8. Juni: Buchvorstellung und Gespräch mit der Autorin und Journalistin Dr. Barbara Hans und Dr. Norbert Blüm

Zur Veranstaltung

Gerd Jajschik auf dem Nachbau eines historischen Hochrads

Radkultur – 200 Jahre Fahrrad

11. Juni: Wir feiern Fahrradgeburtstag! 

Zur Veranstaltung

Museumsmeilenfest

15., 17. und 18. Juni: Wir feiern das Museumsmeilenfest!

Zum Programm am 15. Juni
Zum Programm am 17. Juni
Zum Programm am 18. Juni

Kurt Rosenwinkel, © Lourdes Delgado
Hildegard Lernt Fliegen, © Reto Andreoli

Doppelkonzert mit Kurt Rosenwinkel - Bandit 65 und Hildegard Lernt Fliegen

Kurt Rosenwinkel - Bandit 65
Kurt Rosenwinkel gilt derzeit als einer der einflussreichsten Gitarristen seiner Generation. Seine glühenden Soli und sein bemerkenswert rhythmisches Wechselspiel mit anderen Instrumentalisten wurden zum Markenzeichen des US-amerikanischen Jazzmusikers. Das Trio Bandit 65 ist das Power-Projekt von Rosenwinkel, gemeinsam mit Gintas Janusonis und Tim Motzer erschafft er auf höchst virtuose Art und Weise einen neuen Sound zwischen Elektronik, Jazz und Rock. Mit großem Spaß an der Improvisation und mit ihrem telepathischen Zusammenspiel schaffen sie mehrdimensionale Klanglandschaften von grenzenloser Weite und atemraubender Virtuosität. Faszinierend!

Kurt Rosenwinkel – Gitarre, Elektronik
Tim Motzer – Gitarre, Elektronik
Gintas Janusonis – Schlagzeug, Percussion

Hildegard Lernt Fliegen
Hildegard Lernt Fliegen ist keine Band, sondern ein tonaler Sturm. Die Konzerte der Schweizer Band sind ein theatralischer Anschlag auf das Musikverständnis, denn Bandkopf Andreas Schaerer lässt seine sprudelnde Fantasie mit Vollgas aufs Publikum los. Das namenlose Debütalbum schlug europaweit ein, der Nachfolger ebenso, und nun geht die Band mit ihrer dritten CD, The fundamental rhythm of unpolished brains, auf Tour. Die sechs Musiker lassen bekannte Konventionen hinter sich und geben eine künstlerische Ermutigung zum Loslassen und Abheben.

Andreas Schaerer – Stimme
Andreas Tschopp – Posaune, Tuba
Benedikt Reising – Bariton-/Alto-Saxophon, Bassklarinette
Christoph Steiner – Schlagzeug, Percussion, Marimba
Marco Müller – Kontrabass
Matthias Wenger – Alt-/Sopran-Saxophon

Das Konzert ist bereits ausverkauft.

Weitere Informationen und Hörbeispiele erhalten Sie unter www.jazzfest-bonn.de.

In Kooperation mit dem Jazzfest Bonn

Wir bieten technisch bestens ausgestattete Räume für Veranstaltungen unterschiedlichster Art und Größe. Alle Räume sind barrierefrei und Nichtraucher-Räume. Buchen Sie das Foyer, den Saal, den Konferenzraum, das Informatonszentrum oder den Seminarraum.