Veranstaltungen und Termine

Foto Gartenprogramm, (c) Stiftung Haus der Geschichte der Bundesrepublik Deutschland
Foto Gartenprogramm, (c) Stiftung Haus der Geschichte der Bundesrepublik Deutschland

Im Haus der Geschichte dreht sich alles ums Spielen: Wir spielen drinnen, draußen und inklusiv: Blindenfußball, Bobby-Car-Parcours und Outdoor-Spiele im Garten laden zum Mitmachen ein. Ob Spielzeug basteln oder selbst raten bei „1, 2 oder 3“ – das Haus der Geschichte bietet ein aktives Programm. Theater Taktil und Begleitungen durch die Dauerausstellung „Unsere Geschichte. Deutschland seit 1945“ runden das Programm ab.

Programm am Samstag, 1. Juni

11.00–17.00 Uhr
Dribbel-Parcours Blindenfußball

Wie spielen blinde Menschen Fußball? Abgedunkelte Skibrillen, ein Fußball mit eingenähten Rasseln und akustische Kommentare eines Übungsleiters ermöglichen den Besucherinnen und Besuchern, sich im Blindenfußball zu versuchen.

11.00–17.00 Uhr
Outdoor-Spiele

Im Museumsgarten laden Stelzen, Hula-Hoop-Reifen und Springseil zum Spielen unter freiem Himmel ein.

11.00–17.00 Uhr
Spielen Inklusiv

Beim taktilen „Mensch ärgere Dich nicht“ und Tabu in Leichter Sprache spielen alle gemeinsam.

11.00–17.00 Uhr, Atelier
Offenes Atelier

Unter dem Motto „Mach mal einfach“ basteln kleine Besucherinnen und Besucher Spielsachen, wie Tic-Tac-Toe und Fangbecher-Spiele.

11.00–17.00 Uhr, Lounge
Spielen und Lesen für Kinder und Familien, Brettspiele aus 70 Jahren Zeitgeschichte

14.00 Uhr
Familienbegleitung zum „Objekt des Tages“

15.00 - 15.30 Uhr
Die neue Lounge

Entdeckungstour mit Dr. Olivia Griese, Wissenschaftliche Leiterin Bibliothek und Mediathek

Wir bieten technisch bestens ausgestattete Räume für Veranstaltungen unterschiedlichster Art und Größe. Alle Räume sind barrierefrei und Nichtraucher-Räume. Buchen Sie das Foyer, den Saal, den Konferenzraum, die Lounge oder den Seminarraum.

Weitere Informationen