Veranstaltungen und Termine

„Das Private ist politisch."

8. Juni: Buchvorstellung und Gespräch mit der Autorin und Journalistin Dr. Barbara Hans und Dr. Norbert Blüm

Zur Veranstaltung

Gerd Jajschik auf dem Nachbau eines historischen Hochrads

Radkultur – 200 Jahre Fahrrad

11. Juni: Wir feiern Fahrradgeburtstag! 

Zur Veranstaltung

Museumsmeilenfest

15., 17. und 18. Juni: Wir feiern das Museumsmeilenfest!

Zum Programm am 15. Juni
Zum Programm am 17. Juni
Zum Programm am 18. Juni

Logo "200 Jahre Fahrrad"
Logo "200 Jahre Fahrrad"
Foto Hochradfahrer
Gerd Jajschik auf dem Nachbau eines historischen Hochrads

Großer Fahrradgeburtstag im Haus der Geschichte 

Im Juni 1817 unternahm Karl Drais die erste Zweiradfahrt von Mannheim nach Schwetzingen und erreichte den beachtlichen Schnitt von 15 km/h. 200 Jahre nach dieser ersten Ausfahrt der Draisine feiern wir in Bonn Fahrradgeburtstag mit einem großen Tag der Radkultur:
Höhepunkte sind eine Ausfahrt zu radhistorischen und -aktuellen Orten in Bonn und die Lesung von Uwe Timm aus seinem Roman „Der Mann auf dem Hochrad“.
Ringsherum und zwischendrin gibt es im und um’s Haus der Geschichte Begleitungen durch die Ausstellung „Geliebt. Gebraucht. Gehasst. Die Deutschen und ihre Autos", Kunstrad- und Hochradfahren, einen Parcours und ein offenes Atelier für Kinder, Infostände von Radsport-Verbänden, -Vereinen, -Läden, Bemerkenswertes aus 200 Jahren Radgeschichte und alles Mögliche rund um die Speiche. 

11.00 und 15.00 Uhr: Öffentliche Begleitungen durch die Wechselausstellung „Geliebt. Gebraucht. Gehasst. Die Deutschen und ihre Autos“
11.00–17.00 Uhr: Offenes Atelier mit Haus der Geschichte-Führerschein und Verkehrsschilder-Memory. Kinder lernen nicht nur unser Museum kennen, sondern bekommen auch viele Tipps zum Straßenverkehr. 11.00–17.00 Uhr: Radparcours des ADFC für Kinder
"Grand Départ" Auf Rennradtrainern hat jeder die Gelegenheit, auf der 1. Etappe der Tour de France 2017 durch Düsseldorf zu fahren.
14.00–16.00 Uhr: Fahrradtour (Startzeit 14:00 Uhr, Länge ca. 20 km, Tempo nicht schneller als 15 km/h, Treffpunkt: vor dem Presse- und Informationsamt der Bundesregierung, Welckerstraße 11, gegenüber Haus der Geschichte)
15.00 und 17.00 Uhr: Kunstradfahren im Foyer
18.00 Uhr: Uwe Timm liest aus „Der Mann auf dem Hochrad“
Moderation: Holger Schwab (Buchladen 46) 

Tickets für die Lesung:
Vorverkauf über Bonnticket: 12 € / erm. 6 €
Abendkasse: 14 € / 8 €

Schirmherrschaft: Oberbürgermeister der Stadt Bonn Ashok-Alexander Sridharan

Veranstaltung im Begleitprogramm zur Ausstellung
„Geliebt. Gebraucht. Gehasst. Die Deutschen und ihre Autos“

Wir bieten technisch bestens ausgestattete Räume für Veranstaltungen unterschiedlichster Art und Größe. Alle Räume sind barrierefrei und Nichtraucher-Räume. Buchen Sie das Foyer, den Saal, den Konferenzraum, das Informatonszentrum oder den Seminarraum.