Veranstaltungen und Termine

Foto Offenes Atelier, (c) Jennifer Zumbusch, Stiftung Haus der Geschichte der Bundesrepublik Deutschland
Foto Theater Taktil, (c) Benjamin Westhoff, Stiftung Haus der Geschichte der Bundesrepublik Deutschland

Wir feiern am 3. Oktober 2019 den „Tag der Deutschen Einheit".

Offenes Atelier

Das Offene Atelier lädt heute zwischen 12.30 Uhr und 15.30 Uhr Familien und Kinder zum Mitmachen, Erzählen und Verweilen ein. Um 14.00 Uhr und 15.00 Uhr findet eine Kurzbegleitung für Kinder und Familien zum Thema „Tag der deutschen Einheit" statt. Heute wird gepuzzelt.

Theater Taktil

Geschichte wird lebendig – Mit dem „Theater Taktil“ in der Dauerausstellung

Erleben Sie Geschichte hautnah: Ob hitzige Debatten im noch jungen Bundestag der 1950er Jahre, Fernweh, Sehnsucht und Romantik in der Eisdiele oder berührende Szenen des Wiedersehens beim Mauerfall 1989: Das „Theater Taktil“ erweckt mit seinem Programm zum „Tag der Deutschen Einheit“ in der Dauerausstellung historische Meilensteine mitreißend zum Leben.

Zu folgenden Terminen können Sie sich mit dem „Theater Taktil“ auf Zeitreise begeben:

12.30 Uhr im Bundestagsgestühl

13.00 Uhr in der Eisdiele

13.30 Uhr zum Mauerfall

 

15.00 Uhr im Bundestagsgestühl

15.30 Uhr in der Eisdiele

16.00 Uhr zum Mauerfall

Begleitungen „Teilung und Einheit" und „Very British. Ein deutscher Blick"

Im Rahmen unseres Programms zum „Tag der deutschen Einheit" laden wir Sie um 11 Uhr und um 16 Uhr zu einer Begleitung durch unsere Dauerausstellung mit dem Themenschwerpunkt „Teilung und Einheit" ein.

Um 15 Uhr sind Sie herzlich eingeladen, unsere aktuelle Wechselausstellung „Very British. Ein deutscher Blick“ zu erkunden.

 

 

Wir bieten technisch bestens ausgestattete Räume für Veranstaltungen unterschiedlichster Art und Größe. Alle Räume sind barrierefrei und Nichtraucher-Räume. Buchen Sie das Foyer, den Saal, den Konferenzraum, die Lounge oder den Seminarraum.

Weitere Informationen