Veranstaltungen und Termine

Offenes Atelier

20. Juni: Heute dreht sich alles um das Thema „Sommerzeit ist Reisezeit“. Wir gestalten Leporellos.

Zur Veranstaltung

Lesung: "Gesichter der Macht"

11. Juli: Buchvorstellung und Gespräch mit dem Autor Prof. Karl-Rudolf Korte (Universität Duisburg-Essen) und Prof. em. Manfred Görtemaker (Universität Potsdam). Moderation: Prof. Hans Walter Hütter (Stiftung Haus der Geschichte).

Zur Veranstaltung

„Zurück in die Zukunft“

17. Juli: Ferienprogramm für Kinder von 9 bis 12 Jahren, Anmeldung bis zum 15. Juli.

Zur Veranstaltung

Begeben Sie sich mit unserer Begleitung auf eine Zeitreise durch die deutsche Geschichte seit 1945. Unsere Dauerausstellung zeigt die Entwicklung Deutschlands seit dem Zweiten Weltkrieg bis in die Gegenwart. Wie entwickeln sich die beiden deutschen Staaten und welche Verbindungen gibt es zwischen Bundesrepublik und DDR? Was führt zur Wiedervereinigung und welchen Herausforderungen steht Deutschland seitdem gegenüber? Im komplett überarbeiteten neuen Ausstellungsbereich stehen Themen wie Digitalisierung, internationaler Terrorismus, Migration und moderne Medien im Zentrum.

Zur Ausstellung

Wir bieten technisch bestens ausgestattete Räume für Veranstaltungen unterschiedlichster Art und Größe. Alle Räume sind barrierefrei und Nichtraucher-Räume. Buchen Sie das Foyer, den Saal, den Konferenzraum, die Lounge oder den Seminarraum.

Weitere Informationen