Begleitung

Nach dem Mauerfall. Daniel Biskup. Fotografien 1990-1995

Daniel Biskup bereist in den Jahren nach dem Mauerfall Ostdeutschland und zeichnet mit seinen Porträts ein vielfältiges Stimmungsbild der Atmosphäre in Ostdeutschland zu Beginn der 1990er Jahre. Wie gehen die Menschen mit der neuen Freiheit und dem Verlust von Altbekanntem um? Wie erleben sie den Wandel der Konsumwelt? Wie verarbeiten sie die wirtschaftlichen Umbrüche? Biskup hält Menschen, Landschaften und Städte in Momenten radikaler Veränderung fest. In seinen Bildern prallen zwei Welten aufeinander, die zu einer werden sollen. Nach fast 30 Jahren ist der Blick auf diese historische Umbruchszeit auch eine Auseinandersetzung mit den Problemen der Gegenwart.

Die Termine für die kostenfreien öffentlichen Begleitungen finden Sie hier. Für Schulklassen und Gruppen ab 10 Personen sind Begleitungen über unseren Besucherdienst buchbar. Begleitungen sind bei uns dialogische Führungen.

ÜBERBLICK

Zielgruppe: Erwachsene, Schüler ab Klasse 10

Dauer: 1 h

Thema: Wiedervereinigung, Umbruchszeit in Ostdeutschland, Arbeit, Wirtschaft, Alltag, 1990er Jahre

kostenfrei

KONTAKT

Besucherdienst: Tel. (0 30) 4 67 77 79-11, E-Mail: besucherdienst-berlin(at)hdg.de