Besucher vor einer Fotowand in der Dauerausstellung in Leipzig

Begleitung

Für Menschen mit Seheinschränkungen

Die Dauerausstellung "Teilung und Einheit, Diktatur und Widerstand" zeigt die Geschichte von Diktatur, Widerstand und Zivilcourage in der Sowjetischen Besatzungszone und in der DDR. 

In unserer dialogorientierten Begleitung stellen wir uns gezielt auf die Wünsche und Bedürfnisse von Menschen mit Seheinschränkungen ein, indem wir Objekte zum Anfassen einbeziehen. Gerne können Sie in dieser Begleitung auch einen Themenschwerpunkt setzen. Begleitungen für Menschen mit Seheinschränkungen sind für Gruppen über unseren Besucherdienst buchbar.

ÜBERBLICK

Zielgruppe: Sehbehinderte und blinde Menschen

Dauer: 1,5 h

Thema: geteiltes Deutschland, Widerstand, Alltagsgeschichte, deutsche Einheit

kostenfrei

KONTAKT

Besucherdienst: Tel. (03 41) 22 20-400, E-Mail: besucherdienst-leipzig(at)hdg.de