Hinweis

Das Zeitgeschichtliche Forum Leipzig ist bis auf Weiteres geschlossen. Sie können sich aber weiterhin an dieser Stelle über unsere Bildungsangebote informieren.

Dauerausstellung im Überblick

„Unsere Geschichte. Diktatur und Demokratie nach 1945“.

SED-Diktatur, friedliche Revolution, Wiedervereinigung und 30 Jahre Zusammenwachsen – das sind die Themen der Dauerausstellung „Unsere Geschichte. Diktatur und Demokratie nach 1945“. Mit unserer Überblicksbegleitung entdecken Sie die wichtigsten Stationen: Wie leben die Menschen in der DDR? Wie kommt es im Herbst 1989 zur friedlichen Revolution? Welche Auswirkungen hat die Einheit für die Menschen? Und vor welchen Herausforderungen stehen wir im vereinten Deutschland des 21. Jahrhunderts? Unsere Begleitungen sind dialogorientierte, zielgruppengerechte Ausstellungsrundgänge. 

Die Termine für die öffentlichen Begleitungen finden Sie auf unserer Begleitungsseite.Für Gruppen ab 15 Personen sind Gruppenbegleitungen über unseren Besucherdienst buchbar.

ÜBERBLICK

Zielgruppe: Alle Zielgruppen

Dauer: 1,5 h

Thema: geteiltes Deutschland, Widerstand, Alltagsgeschichte, deutsche Einheit, Globalisierung

kostenfrei

KONTAKT

Besucherdienst: Tel. (03 41) 22 20-400, E-Mail: besucherdienst-leipzig(at)hdg.de

Fahrtkostenerstattung für sächsische Schulgruppen!

Für sächsische Schulgruppen können Fahrtkosten zum Zeitgeschichtlichen Forum Leipzig vom Freistaat Sachsen übernommen werden. Informationen dazu unter www.lernorte.eu/sachsen-details.htm.