Veranstaltungen und Termine

Siegfried Bülow, © Porsche AG Leipzig

Von Barkas zu Porsche -
Gespräch mit Siegfried Bülow

24. Mai: Gespräch mit Siegfried Bülow, ehemaliger Barkas-Betriebsdirektor und Leiter des Leipziger Porsche-Werks, und unserem Direktor Dr. Jürgen Reiche.

Zur Veranstaltung

Titel, © Zeitgeschichtliches Forum Leipzig

Mit Dr. Cornelius Adebahr (Mitglied im „Team Europe“ der Europäischen Kommission), Elmar Brok (MdEP, Fraktion der Europäischen Volkspartei – Christdemokraten), Anne-Marie Descôtes (Botschafterin der Französischen Republik in der Bundesrepublik Deutschland) sowie Igor Janke (Journalist und Publizist, Warschau)
Moderation: Prof. Dr. Eckart Stratenschulte (Geschäftsführender Vorstand der Deutschen Nationalstiftung, Hamburg)

In Kooperation mit verschiedenen Leipziger Institutionen und der Stadt Leipzig

Die Europäische Union gilt als eines der größten Friedensprojekte der Geschichte. Doch seit einigen Jahren gerät das europäische Projekt gehörig ins Wanken: Die Auswirkungen der weltweiten Finanz- und Wirtschaftskrise sind vielerorts immer noch nicht überwunden, die angestrebte Gleichheit der Lebensverhältnisse scheint weit entfernt. Auch die Aufnahme Hunderttausender Flüchtlinge stellt die Gemeinschaft auf eine harte Probe. Im Sommer 2016 votierte eine knappe Mehrheit der Briten für den Austritt aus der Union, die USA erwarten ein stärkeres Engagement der NATO-Mitgliedsstaaten in Verteidigungsfragen. In einigen Ländern erhalten separatistische Strömungen Aufwind, in anderen werden demokratische Errungenschaften infrage gestellt. Viele Bürger fragen sich: Ist die EU diesen Herausforderungen noch gewachsen? Was kann sie leisten, wo sollte sie sich eher heraushalten? Welche Erwartungen knüpfen die einzelnen Mitgliedsländer an das vereinte Europa?

Wir bieten technisch bestens ausgestattete Räume für Veranstaltungen unterschiedlichster Art und Größe. Alle Räume sind barrierefrei und Nichtraucher-Räume. Buchen Sie das Foyer, den Saal oder die Seminarräume.