Veranstaltungen und Termine

Leipziger Buchmesse „Anders sein oder Der Punk im Schrank“

23. März: Gespräch mit dem Autor Prof. Dr. Bernd Lindner und dem Illustrator PM Hoffmann zu ihrem Graphic Novel über die erste Punk-Generation der DDR.

Zur Veranstaltung

"Der europäische Traum und nationale Interessen"

23. März: Podiumsdiskussion in Kooperation mit dem Europa-Haus Leipzig e. V., dem Institut Français Leipzig, dem Polnischen Institut Berlin und der Stadt Leipzig.

Zur Veranstaltung

Film des Monats
"Lotte am Bauhaus"

1. April: Spielfilm über Lotte Brendel, die in den 1920er Jahren am Weimarer Bauhaus unter der Leitung von Walter Gropius studiert.

Zur Veranstaltung

Podiumsdiskussion
Mit Antje Hermenau, Jan Emendörfer (Leipziger Volkszeitung) und Stefan Locke (Frankfurter Allgemeine Zeitung)
In Kooperation mit der Evangelischen Verlagsanstalt

30 Jahre nach dem Fall des Eisernen Vorhangs verschieben sich die Kraftfelder in und um Europa. Aber auch innerdeutsche Konflikte bedürfen der Analyse. Antje Hermenau, die ehemalige sächsische Grünen-Chefin, stellt Sachsen in das Zentrum ihrer Betrachtungen und beschreibt mit Mutterwitz und weltoffenem Patriotismus die sächsische Seele samt den Missverständnissen und ernsthaften Meinungsverschiedenheiten zwischen Ost- und Westdeutschen, Ost- und Westeuropäern. Sie wagt Ausblicke in die Zukunft und liefert ein leidenschaftliches Plädoyer für mehr Bürgerverantwortung.

Wir bieten technisch bestens ausgestattete Räume für Veranstaltungen unterschiedlichster Art und Größe. Alle Räume sind barrierefrei und Nichtraucher-Räume. Buchen Sie das Foyer, den Saal oder die Seminarräume.