Veranstaltungen und Termine

Leipziger Buchmesse „Anders sein oder Der Punk im Schrank“

23. März: Gespräch mit dem Autor Prof. Dr. Bernd Lindner und dem Illustrator PM Hoffmann zu ihrem Graphic Novel über die erste Punk-Generation der DDR.

Zur Veranstaltung

"Der europäische Traum und nationale Interessen"

23. März: Podiumsdiskussion in Kooperation mit dem Europa-Haus Leipzig e. V., dem Institut Français Leipzig, dem Polnischen Institut Berlin und der Stadt Leipzig.

Zur Veranstaltung

Film des Monats
"Lotte am Bauhaus"

1. April: Spielfilm über Lotte Brendel, die in den 1920er Jahren am Weimarer Bauhaus unter der Leitung von Walter Gropius studiert.

Zur Veranstaltung

Buchvorstellung und Gespräch
Mit dem Autor Prof. Dr. Bernd Lindner und dem Illustrator PM Hoffmann
Moderation: Jana Fröbel (Ch. Links Verlag)
In Kooperation mit dem Ch. Links Verlag

Leipzig, Anfang der 1980er Jahre: Durch Westsender lernen vier Jugendliche die Musik und das Lebensgefühl des englischen Punk kennen. Sie sind Feuer und Flamme und gründen im Keller eines Abrisshauses selbst eine Band: „Die Haftung“. Ihre Songs heißen „Sorgenkinder“, „Griff ins Klo“ und „Links ne Mauer, rechts ne Mauer“. Durch ihre provokanten Auftritte kommen Thomas („Thumult“), Vero, Oskar („Abgang“) und Paul („Schrank“) rasch in Konflikt mit der DDR-Staatsmacht, der jeden von ihnen auf harte Proben stellt. Die Graphic Novel verfolgt die Lebenswege der vier in Ost und West bis in die 1990er Jahre hinein und erzählt eine spannende Geschichte über die erste Punk-Generation der DDR. 

Wir bieten technisch bestens ausgestattete Räume für Veranstaltungen unterschiedlichster Art und Größe. Alle Räume sind barrierefrei und Nichtraucher-Räume. Buchen Sie das Foyer, den Saal oder die Seminarräume.