Veranstaltungen und Termine

Blick auf  Kiew / Kyiw;  Foto Uwe Schwabe

"Ungleiche Brüder -
Russen und Ukrainer"

18. Februar: Vortrag und Diskussion zu fünf Jahren Ukraine-Russland-Konflikt und den blutigen Ereignissen auf dem Kiewer Maidan.  

Zur Veranstaltung

Plakat der Frauenbewegung. Wikimedia / Karl Maria Stadler, gemeinfrei

Film des Monats
"Die göttliche Ordnung"

4. März: Spielfilm über den Kampf der jungen Schweizerin Nora für das Wahlrecht in einem kleinen Appenzeller Dorf im Jahr 1971.

Zur Veranstaltung

Titelbild Veranstaltungsflyer

"Pazifisten - Querdenker - Christen.
Die Bausoldaten in der DDR."

9. März: Thementag zur (kirchen-)historischen Aufarbeitung des Widerstandes gegen die Militarisierung der DDR-Gesellschaft. 

Zur Veranstaltung

SED-Diktatur, friedliche Revolution, Wiedervereinigung und 30 Jahre Zusammenwachsen – das sind die Themen der Dauerausstellung „Unsere Geschichte. Diktatur und Demokratie nach 1945“. Erfahren Sie in unserer Begleitung, wie Menschen in der DDR leben und warum sie 1989/1990 gegen die Machthaber auf die Straßen gehen. Wie erleben sie die Wiedervereinigung und die Zeit danach? Und vor welchen Herausforderungen steht das vereinte Deutschland des 21. Jahrhunderts?

Zur Ausstellung

Wir bieten technisch bestens ausgestattete Räume für Veranstaltungen unterschiedlichster Art und Größe. Alle Räume sind barrierefrei und Nichtraucher-Räume. Buchen Sie das Foyer, den Saal oder die Seminarräume.