• Karteikarte Wolfgang Harichs aus der Haftanstalt Bautzen
  • Karteikarte Wolfgang Harichs aus der Haftanstalt Bautzen

Karteikarte Wolfgang Harichs aus der Haftanstalt Bautzen

Karteikarte Wolfgang Harichs aus der Haftanstalt Bautzen. Zusammen mit anderen marxistischen Intellektuellen diskutiert Harich über einen dritten Weg zwischen Kommunismus und Kapitalismus. Ende 1956 wird er verhaftet und in einem Schauprozess zu zehn Jahren Zuchthaus verurteilt.

Ort und Zeit:
Bautzen, 1950-1960
Objektart:
Dokument
Bildnachweis:
Stiftung Haus der Geschichte; EB-Nr. DA11 G 2/096

Dieses Objekt ist in der Dauerausstellung im Haus der Geschichte (Bonn) zu sehen.

Dieses Objekt ist eingebunden in folgende LeMO-Seiten:

lo