• Fritz Cremer bei den letzten Arbeiten am Buchenwald-Denkmal, 1958.

Foto: Fritz Cremer bei der Arbeit

Nationalpreisträger Fritz Cremer bei den letzten Arbeiten an seiner berühmten Buchenwald-Gruppe. Cremer muss seine Entwürfe mehrfach umarbeiten, weil die Figurengruppe der sich die Freiheit erkämpfenden Gefangenen "zu wenig siegesbewusst und optimistisch" sei.

Ort und Zeit:
Ost-Berlin, 1958
Objektart:
Fotografie
Bildnachweis:
Deutsches Historisches Museum; Inventarnr. F 59/1834

Dieses Objekt ist eingebunden in folgende LeMO-Seiten:

lo