• Industrieanlage, im Vordergrund Industrieturm mit Arbeitern. Links ein Stück einer roten Fahne, die in Form eines Pfeils endet. Großer Text: VI. Parteitag der SED. Weiterer Text unten rechts: 15. - 21. Januar 1963. Herausgegeben vom Zentralkomitee der SED, Abt. Agitation.

Plakat VI. Parteitag der SED

Der VI. Parteitag der SED 1963 verkündet Grundsätze des Neuen Ökonomischen Systems. Prämien für Betriebsleitungen und Arbeiter, mehr Selbstverantwortung und Marktorientierung sollen die Zentralplanwirtschaft verbessern. Die SED-Wirtschaftsfunktionäre Erich Apel und Günter Mittag sind die "Väter" dieser Reformansätze.

Das Plakat stammt von dem Gebrauchsgrafiker und Fotografen Klaus Wittkugel (1910-1985). Wittkugel ist ab 1949 Dozent für Gebrauchsgrafik an der Hochschule für bildende und angewandte Kunst in Berlin; von 1952 bis 1975 hat er dort eine Professur inne. Außerdem ist Wittkugel Gründungsmitglied des Verbandes Bildender Künstler der DDR (VBK).

Ort und Zeit:
DDR, Köthen, 1962-1963
Objektart:
Plakat
Bildnachweis:
VG Bild-Kunst, Bonn 2017
Urheber:
Wittkugel, Klaus

Dieses Objekt ist in der Dauerausstellung im Zeitgeschichtlichen Forum Leipzig zu sehen.

Dieses Objekt ist eingebunden in folgende LeMO-Seiten:

lo