• Koppelschloss an Lederzunge, Aluminium durchgeprägt und gekörnt; erhabenes Relief: Kreis, Eichenlaub, mit gotisierender Inschrift: Gott mit uns; Rückseite mit Hersteller: G.G.L; Hakenkreuzprägung rückseitig noch sichtbar, vorderseitig nachträglich herausgeschliffen.
  • Koppelschloss an Lederzunge, Aluminium durchgeprägt und gekörnt; erhabenes Relief: Kreis, Eichenlaub, mit gotisierender Inschrift: Gott mit uns; Rückseite mit Hersteller: G.G.L; Hakenkreuzprägung rückseitig noch sichtbar, vorderseitig nachträglich herausgeschliffen.

Entnazifiziertes Koppelschloss

Die Alliierten verbieten Symbole und Zeichen des Nationalsozialismus. Ein Polizist entfernt das Hakenkreuz auf seinem Koppelschloss und nutzt die Koppel bis 1949 weiter.

Ort und Zeit:
Drittes Reich; Besatzungszonen, 1936-1949
Objektart:
Textil
Ausmaß:
4,5 x 6,3 x 2,3 cm
Bildnachweis:
Stiftung Haus der Geschichte; EB-Nr. 1990/4/240

Dieses Objekt ist eingebunden in folgende LeMO-Seiten:

lo