• Zeitzeuge Alfred Keffel bei der Trauerfeier für seinen Vater auf dem deutschen Soldatenfriedhof in Pulawy. Diese Feier hält er noch bevor er die sterblichen Überreste seines Vaters findet.

Foto "Gedenkfeier auf dem deutschen Soldatenfriedhof"

Die Fotografie zeigt den LeMO-Zeitzeugen Alfred Keffel auf dem Deutschen Soldatenfriedhof Pulawy in Polesie/Pulawy (Polen). Am Montag, 5. August 2002, besucht er auf der Suche nach dem Soldatengrab seines im Zweiten Weltkrieg gefallenen Vaters den Soldatenfriedhof Pulawy an der Weichsel. Sie errichten dort an einem Platz, den sie für eine mögliche Umbettung vorgesehen haben, ein Holzkreuz für seinen Vater Alfred Harry Keffel und für einen Kameraden seines Vaters, dessen Namen Keffel im Gedenkbuch Pulawy ausfindig machen konnte. Als Geistlicher hält Alfred Keffel eine kurze Gedenkfeier, ähnlich gestaltet zu der, die am Volkstrauertag üblich ist.

Ort und Zeit:
Pulawy, Polen, 05.08.2002
Objektart:
Fotografie
Bildnachweis:
Alfred Keffel (Privatbesitz)
Urheber:
Keffel, Alfred

Dieses Objekt ist eingebunden in folgende LeMO-Seiten:

lo