• Schwarz-weißes Plakat:  Foto eines kleinen Mädchens, das über eine Mauer mit Stacheldraht winkt. Linke Plakathälfte: überdimensionale, brennende Kerze. Text obere Plakathälfte:

Plakat "Wir bleiben zusammen!"

Das 1954 gegründete Kuratorium „Unteilbares Deutschland“ ruft zur Aktion „Lichtergruß an die Zone“ auf. Jeder Haushalt in der Bundesrepublik soll am Heiligen Abend um 19 Uhr Kerzen in die Fenster stellen. Sie sollen ein Symbol für die Zusammengehörigkeit des deutschen Volkes sein.

Ort und Zeit:
Bundesrepublik Deutschland, 1961
Objektart:
Plakat
Bildnachweis:
Stiftung Haus der Geschichte, EB-Nr. 1993/07/620, Foto: Thünker/Schaarschmidt
Urheber:
Kuratorium Unteilbares Deutschland (Hrsg.)

Dieses Objekt ist in der Dauerausstellung im Zeitgeschichtlichen Forum Leipzig zu sehen.

Dieses Objekt ist eingebunden in folgende LeMO-Seiten:

lo