• Druck auf weißem Papier, zweifarbig, blau, grün, Text oben blau auf weiß: Bündnis 90 Bürger für Bürger, unten weiß/negativ im grünen Feld in Großbuchstaben: Neues Forum, Demokratie Jetzt, Initiative Frieden und Menschenrechte, blauer Rahmen, links unten blau

Plakat "Bündnis 90 - Bürger für Bürger"

Plakat von Bündnis 90, einem Wahlbündnis unterschiedlicher oppositioneller Gruppen in der DDR, für die Kommunal- und Volkskammerwahl 1990. Im Bündnis 90 vereint sind die Organisationen "Neues Forum", "Demokratie Jetzt" und die "Initiative Frieden und Menschenrechte". Gemeinsam erreichen sie bei der Volkskammerwahl 2,9 Prozent der Stimmen und damit 12 Mandate.

Auf einem gemeinsamen Parteitag mit den Grünen wird am 17.01.1993 die Vereinigung zur neuen Partei "Bündnis 90/Die Grünen" vollzogen.

Ort und Zeit:
DDR, 1990
Objektart:
Plakat
Bildnachweis:
Stiftung Haus der Geschichte; EB-Nr. H 1997/09/0004, Foto: Axel Thünker
Urheber:
Bündnis 90, MCB (Druck)

Dieses Objekt ist in der Dauerausstellung im Zeitgeschichtlichen Forum Leipzig zu sehen.

Dieses Objekt ist eingebunden in folgende LeMO-Seiten:

lo