Neue Fotoausstellung im Museum in der Kulturbrauerei: Wünsch Dir was! Erinnerungen an das Begrüßungsgeld. Fotografien von Sophie Kirchner

Kindershampoo im Froschformat, ein Wanderrucksack für große Reisen oder doch lieber eine neue LP? Vom Begrüßungsgeld kaufen sich Menschen aus der DDR nach dem Mauerfall 1989 die verschiedensten Dinge – Praktisches für den Handwerkerschuppen, Spielzeug für die Kinder oder eine Spieluhr in Glockenform. Viele erfüllen sich damit langersehnte Wünsche, andere entscheiden sich ganz spontan.

100 D-Mark – mit welchen Gedanken und Gefühlen werden sie abgeholt und schließlich ausgegeben? Was verbinden die Porträtierten mit diesen Dingen? Welche Erinnerungen, Träume und Hoffnungen haben sie heute?

Sophie Kirchner, 1984 geboren und aufgewachsen in Ost-Berlin, erkundet in ihrer Fotoserie „Träume aus Papier“, was die Menschen damals und heute bewegt. 30 Jahre nach der letzten Auszahlung des Begrüßungsgeldes fotografiert sie die Gegenstände und die Menschen, die sie erworben haben. Kirchner wirft gemeinsam mit ihrem jeweiligen Gegenüber einen Blick in die Vergangenheit, befragt die Menschen nach Erinnerungen und spricht mit ihnen über Gegenwart und Zukunftswünsche. Dabei entwirft sie einmalige Porträts in Bild, Text- und Tonausschnitten.

Historische Filmaufnahmen vom Tag nach der Grenzöffnung ermöglichen zusätzliche Einblicke in die Zeit. Ein druckfrischer 100-D-Mark-Schein sowie weitere Originalobjekte, die sich Menschen von ihrem Begrüßungsgeld gekauft haben und dem Museum für die Ausstellung zur Verfügung stellen, warten in der Ausstellung auf Besucherinnen und Besucher. Damit lädt die Ausstellung dazu ein, gemeinsam ins Gespräch zu kommen: Was haben Sie sich damals vom Begrüßungsgeld gekauft? Welche Wünsche haben Sie heute?

Sophie Kirchner studiert Fotografie in Hamburg und Baltimore, USA. Heute lebt und arbeitet sie als Porträt- und Dokumentarfotografin in Berlin.

Wünsch Dir was! Erinnerungen an das Begrüßungsgeld mit Fotografien von Sophie Kirchner
Fotoausstellung, 20.10.2022-19.02.2023
Di-Fr 9-18 Uhr; Sa, So, Feiertage 10-18 Uhr, Eintritt frei
Museum in der Kulturbrauerei, Knaackstraße 97, 10435 Berlin

Für Medienanfragen und Anmeldungen zur Besichtigung kontaktieren Sie uns gern! Wir freuen uns auf Ihre Rückmeldung.

Medienanfragen richten Sie bitte an
Direktor
Museum in der Kulturbrauerei
Tränenpalast
Dr. Mike Lukasch
Assistentin des Direktors
Museum in der Kulturbrauerei
Tränenpalast
Anne-Katrin Niemeyer

Eine Veröffentlichung der Fotos ist nur im Zusammenhang mit der Berichterstattung über die Ausstellung und unter Angabe des Copyright-Hinweises zulässig. Für höher aufgelöste Vorlagen wenden Sie sich bitte an den oben genannten Ansprechpartner.

Shampooflasche aus der Fotoserie
"Träume aus Papier"

Foto: Sophie Kirchner
72 dpi, jpg, gezippt
Download

Schallplatte aus der Fotoserie
"Träume aus Papier"

Foto: Sophie Kirchner
72 dpi, jpg, gezippt
Download

Wanderrucksack aus der Fotoserie
"Träume aus Papier"

Foto: Sophie Kirchner
72 dpi, jpg, gezippt
Download

Spieluhr aus der Fotoserie
"Träume aus Papier"

Foto: Sophie Kirchner
72 dpi, jpg, gezippt
Download

Kombigerät TV/Radio aus der Fotoserie
"Träume aus Papier"

Foto: Sophie Kirchner
72 dpi, jpg, gezippt
Download

Spielzeug aus der Fotoserie
"Träume aus Papier"

Foto: Sophie Kirchner
72 dpi, jpg, gezippt
Download

Plakat zur Ausstellung
Foto: Sophie Kirchner
72 dpi, jpg, gezippt
Download