Sie kommen zu uns ins Museum und möchten spontan an einer Begleitung teilnehmen? Oder Sie planen mit einer Gruppe einen Besuch im Zeitgeschichtlichen Forum? Unsere Begleitungen durch unsere Dauerausstellung „Unsere Geschichte. Diktatur und Demokratie nach 1945“ geben Ihnen einen Überblick über SED-Diktatur, friedliche Revolution, Wiedervereinigung und 30 Jahre Zusammenwachsen.
Bildungsangebote für Erwachsene im Zeitgeschichtlichen Forum

Ergebnisse: Begleitung (6)
Besucher stehen vor Transparenten in der Dauerausstellung in Leipzig

Begleitung

Fremdsprachige Begleitungen

Gerne können Sie eine Begleitung durch die Dauerausstellung oder die Wechselausstellung auch in einer Fremdsprache buchen. Wir bieten dialogorientierte Begleitungen in englischer, französischer, spanischer und polnischer Sprache an.

Ihre Sprache ist nicht dabei? Sprechen Sie unseren Besucherdienst an, damit wir gemeinsam eine geeignete Alternative finden. 
Fremdsprachige Begleitungen sind für Gruppen ab 15 Personen über unseren Besucherdienst buchbar.

ÜBERBLICK

Zielgruppe: Alle Zielgruppen

Dauer: 1,5 h

Thema: geteiltes Deutschland, Widerstand, Alltagsgeschichte, deutsche Einheit, Globalisierung

kostenfrei

KONTAKT

Besucherdienst: Tel. (03 41) 22 20-400, E-Mail: besucherdienst-leipzig(at)hdg.de

Eine Besucherbegleiterin in der Dauerausstellung in Leipzig

Begleitung

In einfacher deutscher Sprache

Die Dauerausstellung "Unsere Geschichte. Diktatur und Demokratie nach 1945" zeigt die Geschichte von SED-Diktatur, friedliche Revolution, Wiedervereinigung und 30 Jahre Zusammenwachsen.

Unsere dialogorientierte Begleitung in einfacher deutscher Sprache eignet sich besonders für Deutschlernende. Gerne können Sie in dieser Begleitung auch einen Themenschwerpunkt setzen. 
Begleitungen in Einfacher Sprache sind für Gruppen über unseren Besucherdienst buchbar.

ÜBERBLICK

Zielgruppe: Deutschlerner (etwa Niveau B1)

Dauer: 1,5 h

Themageteiltes Deutschland, Widerstand, Alltagsgeschichte, deutsche Einheit, Globalisierung

kostenfrei

KONTAKT

Besucherdienst: Tel. (03 41) 22 20-400, E-Mail: besucherdienst-leipzig(at)hdg.de

Außenansicht des Zeitgeschichtlichen Forums Leipzig

Begleitung

Für Menschen mit Seheinschränkungen

Die Dauerausstellung "Unsere Geschichte. Diktatur und Demokratie nach 1945" zeigt die Geschichte von SED-Diktatur, friedliche Revolution, Wiedervereinigung und 30 Jahre Zusammenwachsen.

In unserer dialogorientierten Begleitung stellen wir uns gezielt auf die Wünsche und Bedürfnisse von Menschen mit Seheinschränkungen ein, indem wir Objekte zum Anfassen einbeziehen. Gerne können Sie in dieser Begleitung auch einen Themenschwerpunkt setzen. Begleitungen für Menschen mit Seheinschränkungen sind für Gruppen über unseren Besucherdienst buchbar.

ÜBERBLICK

Zielgruppe: Sehbehinderte und blinde Menschen

Dauer: 1,5 h

Thema: geteiltes Deutschland, Widerstand, Alltagsgeschichte, deutsche Einheit, Globalisierung

kostenfrei

KONTAKT

Besucherdienst: Tel. (03 41) 22 20-400, E-Mail: besucherdienst-leipzig(at)hdg.de

Außenansicht des Zeitgeschichtlichen Forums Leipzig

Begleitung

Für Menschen mit Höreinschränkungen

Die Dauerausstellung "Unsere Geschichte. Diktatur und Demokratie nach 1945" zeigt die Geschichte von SED-Diktatur, friedliche Revolution, Wiedervereinigung und 30 Jahre Zusammenwachsen.

Die Begleitung wird mit einem Gebärdensprachdolmetscher durchgeführt. Gerne können Sie in dieser Begleitung auch einen Themenschwerpunkt setzen. 
Begleitungen für schwerhörige und gehörlose Menschen sind für Gruppen über unseren Besucherdienst buchbar.

ÜBERBLICK

Zielgruppe: Schwerhörige und gehörlose Menschen

Dauer: 1,5 h

Thema: geteiltes Deutschland, Widerstand, Alltagsgeschichte, deutsche Einheit, Globalisierung

kostenfrei

KONTAKT

Besucherdienst: Tel. (03 41) 22 20-400, E-Mail: besucherdienst-leipzig(at)hdg.de

Begleitung

DDR-Comic „Mosaik“. Dig, Dag, Digedag

In der Ausstellung „DDR-Comic Mosaik. Dig, Dag, Digedag“ dreht sich alles um die drei kleinen Helden und ihren Erfinder Johannes Hegenbarth alias Hannes Hegen. In unserer Überblicksbegleitung reisen sie an der Seite der Digedags durch Raum und Zeit, vollziehen den Herstellungsprozess des Comics nach und erfahren, welcher politischen Einflussnahme sich Hegenbarth immer wieder erwehren musste. Unsere Begleitungen sind dialogorientierte, zielgruppengerechte Ausstellungsrundgänge.

Die öffentlichen Begleitungen finden samstags um 16.00 Uhr statt. Die einzelnen Termine stehen auch im Kalender.

ÜBERBLICK

Zielgruppe: Alle Zielgruppen

Dauer: 1 h

Thema: Comic, Presselandschaft der DDR, Alltagsgeschichte

kostenfrei

KONTAKT

Besucherdienst: Tel. (03 41) 22 20-400, E-Mail: besucherdienst-leipzig(at)hdg.de

Blick in die Warenwelt der DDR

Dauerausstellung im Überblick

„Unsere Geschichte. Diktatur und Demokratie nach 1945“.

SED-Diktatur, friedliche Revolution, Wiedervereinigung und 30 Jahre Zusammenwachsen – das sind die Themen der Dauerausstellung „Unsere Geschichte. Diktatur und Demokratie nach 1945“ Mit unserer Überblicksbegleitung entdecken Sie die wichtigsten Stationen: Wie lebten die Menschen in der DDR? Wie kommt es im Herbst 1989 zur friedlichen Revolution? Welche Auswirkungen hat die Einheit für die Menschen? Und vor welchen Herausforderungen stehen Sie im vereinten Deutschland des 21. Jahrhunderts? Unsere Begleitungen sind dialogorientierte, zielgruppengerechte Ausstellungsrundgänge. 

Die Termine für die öffentlichen Begleitungen finden Sie im
Kalender. Für Gruppen ab 15 Personen sind Gruppenbegleitungen über unseren Besucherdienst buchbar.

ÜBERBLICK

Zielgruppe: Alle Zielgruppen

Dauer: 1,5 h

Thema: geteiltes Deutschland, Widerstand, Alltagsgeschichte, deutsche Einheit, Globalisierung

kostenfrei

KONTAKT

Besucherdienst: Tel. (03 41) 22 20-400, E-Mail: besucherdienst-leipzig(at)hdg.de