Sie kommen zusammen mit Ihren Kindern oder Enkelkindern ins Zeitgeschichtliche Forum? Unser Museum ist auch auf Familien eingestellt. Mit unserem Mosaik-Quiz entdecken Sie die Ausstellung „DDR-Comic Mosaik. Dig, Dag, Digedag“ gemeinsam. Oder Sie begeben sich auf Entdeckungstour durch „Alles nach Plan? Formgestaltung in der DDR“. Ob Ferienprogramm oder Begleitungen – jedes Familienmitglied ist willkommen!
Bildungsangebote für Kinder und Familien im Zeitgeschichtlichen Forum

Ergebnisse: Selbständig erkunden (1)Begleitung (2)

Selbständig erkunden

DDR-Comic Mosaik. Dig, Dag, Digedag

Wer hat den Mosaik-Comic erfunden? Wohin sind die drei kleinen Helden gereist? Wie entsteht ein Comic? Mit welchen Schwierigkeiten war die Herstellung der Hefte in der DDR verbunden? Mit unserem Quizheft können Kinder die Ausstellung „DDR-Comic Mosaik. Dig, Dag, Digedag“ spielerisch selbst erkunden. Viel Spaß dabei!

Wir empfehlen das Quiz besonders für Kinder im Grundschulalter. Das Heft erhalten Sie am Eingang zur Ausstellung.

ÜBERBLICK

Zielgruppe: Primarbereich, Kinder bis 12 Jahre

Dauer: ca. 45 min

Thema: Comic, Presselandschaft der DDR, Alltagsgeschichte

kostenfrei

KONTAKT

Besucherdienst: Tel. (03 41) 22 20-400, E-Mail: besucherdienst-leipzig(at)hdg.de

Begleitung

DDR-Comic „Mosaik“. Dig, Dag, Digedag

In der Ausstellung „DDR-Comic Mosaik. Dig, Dag, Digedag“ dreht sich alles um die drei kleinen Helden und ihren Erfinder Johannes Hegenbarth alias Hannes Hegen. In unserer Überblicksbegleitung reisen sie an der Seite der Digedags durch Raum und Zeit, vollziehen den Herstellungsprozess des Comics nach und erfahren, welcher politischen Einflussnahme sich Hegenbarth immer wieder erwehren musste. Unsere Begleitungen sind dialogorientierte, zielgruppengerechte Ausstellungsrundgänge.

Die öffentlichen Begleitungen finden samstags um 16.00 Uhr statt. Die einzelnen Termine stehen auch im Kalender.

ÜBERBLICK

Zielgruppe: Alle Zielgruppen

Dauer: 1 h

Thema: Comic, Presselandschaft der DDR, Alltagsgeschichte

kostenfrei

KONTAKT

Besucherdienst: Tel. (03 41) 22 20-400, E-Mail: besucherdienst-leipzig(at)hdg.de

Blick in die Warenwelt der DDR

Dauerausstellung im Überblick

„Unsere Geschichte. Diktatur und Demokratie nach 1945“.

SED-Diktatur, friedliche Revolution, Wiedervereinigung und 30 Jahre Zusammenwachsen – das sind die Themen der Dauerausstellung „Unsere Geschichte. Diktatur und Demokratie nach 1945“ Mit unserer Überblicksbegleitung entdecken Sie die wichtigsten Stationen: Wie lebten die Menschen in der DDR? Wie kommt es im Herbst 1989 zur friedlichen Revolution? Welche Auswirkungen hat die Einheit für die Menschen? Und vor welchen Herausforderungen stehen Sie im vereinten Deutschland des 21. Jahrhunderts? Unsere Begleitungen sind dialogorientierte, zielgruppengerechte Ausstellungsrundgänge. 

Die Termine für die öffentlichen Begleitungen finden Sie im
Kalender. Für Gruppen ab 15 Personen sind Gruppenbegleitungen über unseren Besucherdienst buchbar.

ÜBERBLICK

Zielgruppe: Alle Zielgruppen

Dauer: 1,5 h

Thema: geteiltes Deutschland, Widerstand, Alltagsgeschichte, deutsche Einheit, Globalisierung

kostenfrei

KONTAKT

Besucherdienst: Tel. (03 41) 22 20-400, E-Mail: besucherdienst-leipzig(at)hdg.de