Veranstaltungen und Termine

© Stiftung Haus der Geschichte / Punctum, Hoyer

Kurze Ausstellungsbegleitung und Gespräch
mit Dr. Anne Martin (Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Zeitgeschichtlichen Forum Leipzig)

Die neue Dauerausstellung des Zeitgeschichtlichen Forums befasst sich in erster Linie mit der Geschichte der DDR und dem Umbruch 1989/90 und seinen Folgen. Im letzten Ausstellungsbereich aber geht es um aktuelle Entwicklungen und Probleme. In welchem Kontext stehen die aufgegriffenen Themen zu dem davor Erzählten? Welchen Sinn macht es, in einer historischen Ausstellung auch auf die Gegenwart einzugehen? Forum live begibt sich in der Dauerausstellung des Zeitgeschichtlichen Forums auf die Suche nach Antworten.

Informationen zur Veranstaltungsfotografie
 

Wir bieten technisch bestens ausgestattete Räume für Veranstaltungen unterschiedlichster Art und Größe. Alle Räume sind barrierefrei und Nichtraucher-Räume. Buchen Sie das Foyer, den Saal oder die Seminarräume.