Veranstaltungen und Termine

Kurze Ausstellungsbegleitung und Gespräch
mit Bettina Kath (Restauratorin Zeitgeschichtliches Forum Leipzig)

Ein historisches Gemälde wird durch das Hochwasser im Jahr 2002 beschädigt. Der Stand des Hochwassers lässt sich anhand einer zarten Schlammschicht, die das Gemälde durchläuft, ablesen. Das Gemälde wird so auch zu einem Objekt der Zeitgeschichte. Wie soll die Restauration vorgehen? Den Originalzustand wiederherstellen oder den durch das Hochwasser entstandenen Zustand sichern? Auf diese Fragen antwortet die Diplom-Restauratorin des Zeitgeschichtlichen Forums, Bettina Kath, in der Reihe „Sprechstunde“ und gibt einen Einblick in ihre Arbeit.

Informationen zur Veranstaltungsfotografie
 

Wir bieten technisch bestens ausgestattete Räume für Veranstaltungen unterschiedlichster Art und Größe. Alle Räume sind barrierefrei und Nichtraucher-Räume. Buchen Sie das Foyer, den Saal oder die Seminarräume.