Sie möchten mit Ihrer Schulklasse einen Ausflug ins Haus der Geschichte machen? Oder einen Studientag mit Kolleginnen und Kollegen bei uns verbringen? Zur Einführung in das Konzept der Ausstellung und zur Vorstellung des Museums laden wir Multiplikatoren zu einem Studientag ein. Für Schülerinnen und Schüler aller Altersstufen bieten wir ein vielfältiges didaktisches Angebot an. Von der klassischen Begleitung über das TeenGroup Smartphone Game bis hin zu diversen AudioGuides, unserer Spurensuche und Schüler-Workshops.
Eine Gruppenbegleiterin spricht zu Besuchern im Bundestagsgestühl

Begleitung

Fremdsprachige Begleitungen

Für die Dauerausstellung und ausgewählte Wechselausstellungen bieten wir Begleitungen in englischer, französischer, italienischer, spanischer, niederländischer, polnischer, russischer, türkischer und Sprache an. Ihre Sprache ist nicht dabei? Sprechen Sie unseren Besucherdienst an, damit wir gemeinsam eine geeignete Alternative finden. Fremdsprachige Begleitungen sind für Gruppen ab 15 Personen über unseren Besucherdienst buchbar.


Gerne können Sie auch einen Themenschwerpunkt setzen und auswählen, ob sie beispielsweise mehr über die Innen- und Außenpolitik Deutschlands, über die wirtschaftliche Entwicklung, die Lasten der NS-Vergangenheit, den Alltag oder die Kultur erfahren möchten. Wir beraten Sie auch zu individuellen Schwerpunkten. 

Überblick

Zielgruppe: Alle Zielgruppen
Dauer: 1,5 h
Thema: Geteiltes Deutschland, Deutsche Einheit, Alltagsgeschichte
kostenfrei

Kontakt

Besucherdienst: Tel. (0228) 91 65-400, E-Mail: besucherdienst-bonn(at)hdg.de