Veranstaltungen und Termine

Hinweis

Bis Ende Mai fallen alle unsere Veranstaltungen wegen der aktuellen Entwicklungen in der Coronavirus-Pandemie aus. Bitte informieren Sie sich in unserem Veranstaltungskalender, der ständig aktualisiert wird.

Lesung und Gespräch zum Roman „Der Schuss“.

Eine Veranstaltung anlässlich des Internationalen Gedenktages an die Opfer des Holocaust.

18.00 Uhr: Kurzbegleitung durch die Dauerausstellung „Unsere Geschichte. Deutschland seit 1945“
Die Begleitung thematisiert Aufarbeitung, Wiedergutmachung und Erinnerung an den Holocaust in beiden deutschen Staaten und im wiedervereinten Deutschland. Bis in die Gegenwart geht sie den Themen Rechtsextremismus, Rassismus und Ausländer feindlichkeit nach.

19.30 Uhr: Lesung aus „Der Schuss“ und Gespräch mit dem Autor Christian Linker sowie mit Freya Elvert, Mitarbeiterin der Bundeszentrale für politische Bildung und Expertin für Rechtsextremismus
Moderation: Annika Triller

In Kooperation mit dem Diözesanverband der Deutschen Pfadfinderschaft St. Georg Köln (DPSG) und der Katholischen Arbeitnehmer-Bewegung

Ende ca. 21.00 Uhr

Informationen zur Veranstaltungsfotografie
 

Wir bieten technisch bestens ausgestattete Räume für Veranstaltungen unterschiedlichster Art und Größe. Alle Räume sind barrierefrei und Nichtraucher-Räume. Buchen Sie das Foyer, den Saal, den Konferenzraum, die Lounge oder den Seminarraum.

Weitere Informationen