Veranstaltungen und Termine

Hinweis

Bis Ende Mai fallen alle unsere Veranstaltungen wegen der aktuellen Entwicklungen in der Coronavirus-Pandemie aus. Bitte informieren Sie sich in unserem Veranstaltungskalender, der ständig aktualisiert wird.

© Peter-Andreas Hassiepen

Bitter war das Erwachen in Europa am 24. Juni 2016, als die Nachrichtensender und Titelblätter der Zeitungen berichteten: Großbritannien hatte am Tag zuvor für den Austritt aus der EU gestimmt. Doch nicht nur für Außenstehende war das Ergebnis schwer zu verdauen. Gerade die Engländer, die im europäischen Ausland lebten und immernoch leben, tragen schwer an der Entscheidung ihres Heimatlandes. Kate Connolly, 1971 in Reading geboren und langjährige Berlin-Korrespondentin des Guardian, ergreift die Flucht nach vorn und fasst den Entschluss, Deutsche zu werden. In ihrem Buch "Exit Brexit" berichtet sie auf unterhaltsame und informative Weise vom komplizierten Verhältnis der Briten zur EU und zu Deutschland, sowie von ihren ganz persönlichen Erfahrungen auf dem Weg zum deutschen Pass.

Kate Connolly studierte Germanistik und arbeitet seit 1996 als Journalistin, vorwiegend im Ausland. Sie lebt mit ihrem Mann und Kindern in Potsdam.

Moderator: Dr. Roger Charlton. Geboren 1946 in Coventry, studierte er Germanistik und Linguistik und arbeitet seit 1975 als Dozent an der Fachrichtung Anglistik der Universität des Saarlandes.

18.00 Uhr: Kurzbegleitung durch die Wechselausstellung "Very British. Ein deutscher Blick"

Informationen zur Veranstaltungsfotografie

Wir bieten technisch bestens ausgestattete Räume für Veranstaltungen unterschiedlichster Art und Größe. Alle Räume sind barrierefrei und Nichtraucher-Räume. Buchen Sie das Foyer, den Saal, den Konferenzraum, die Lounge oder den Seminarraum.

Weitere Informationen