Besucher an der Werkbank in der Dauerausstellung

Für Multiplikatoren

Hintergrundgespräch

Wenn Sie die Dauerausstellung "Alltag in der DDR" als Ziel von Unterrichtsgängen und Studienfahrten nutzen möchten, bieten wir Ihnen die Möglichkeit, ein betreutes Hintergrundgespräch mit einer Mitarbeiterin oder einem Mitarbeiter des Bildungsbereichs zu führen. Mögliche Themen sind die Konzeption oder einzelne Themenbereiche der Ausstellung, unser Bildungsprogramm oder die Stiftung Haus der Geschichte.

ÜBERBLICK

Zielgruppe: Lehrende an Schulen und in der Erwachsenenbildung, Multiplikatoren

Dauer: 0,5 h

Thema: Vor- und Nachbereitung eines Museumsbesuchs

kostenfrei

KONTAKT

Bildungsreferentin Gundula Dicke: Tel. (0 30) 4 67 77 79-12, E-Mail: dicke(at)hdg.de

Besucherdienst: Tel. (0 30) 4 67 77 79-11, E-Mail: besucherdienst-berlin(at)hdg.de