Mehrsprachige Angebote im Tränenpalast

Ergebnisse: Guided Tour (1)Exploring on one’s own (1)AudioGuide (1)Explorez de façon autonome (1)Begleitung (1)
Zwei Frauen stehen vor dem Tränenpalast, im Hintergrund ist der Bahnhof Friedrichstraße zu sehen.

Guided Visit

Station Tour

The border crossing point at Friedrichstraße station lies in the centre of Berlin. Until 1989, hundreds of travellers crossed the border here every day by train, urban rail or underground. The tour around the Palace of Tears and Friedrichstraße station focuses on this historic site. How was the city divided after 1961? Why was the border crossing point not directly at the border? How did the hub function that connected the East Berlin urban rail, the West Berlin urban rail and underground as well as the transit trains? The one-hour tour also examines how people departed from the GDR via the Palace of Tears.

The guided tour is aimed at groups in accordance with the current pandemic regulations. It can be booked through our Visitor Services.

AT A GLANCE

Target audience: All audiences
Duration: 1 h
Topic: Historical Site, Escape, Departure to the West, Border Control
free of charge

 

CONTACT

Visitor Services
Tel. (0 30) 4 67 77 79-11
E-Mail: besucherdienst-berlin(at)hdg.de

Exploring on one’s own

Tracing History: "Papers, please!"

What role did the Palace of Tears play after the Berlin Wall was built? What impact did the division of Germany have on people’s daily lives in East and West? The self-guided tour ”Papers, please!“ invites young people to explore these questions in the permanent exhibition at this historic site. At six stations, students can investigate original objects, documents and photos and discover history’s relevance for their own lives today.

Ask for the Guide “Tracing history” at the information desk.

Download the Guide “Tracing history” (PDF, 52 MB)

AT A GLANCE

Target audience: Students (14 to 17 years)
Duration: 45 minutes
Topic: German division and unification, everyday life
free of charge

KONTAKT

Besucherdienst
Tel. (0 30) 4 67 77 79-11
E-Mail: besucherdienst-berlin(at)hdg.de

AudioGuide

"Tränenpalast. Ort der deutschen Teilung"

Haben Sie Lust, sich von unserem AudioGuide durch die Ausstellung begleiten zu lassen? In 17 Hörbeiträgen zu ausgewählten Objekten erfahren Sie mehr über deren Geschichte, den Tränenpalast als historischen Ort und den Alltag der Menschen im geteilten Berlin. Die Ausstellungsmacher erläutern das Konzept der Ausstellung und Zeitzeugen erzählen von ihren persönlichen Erfahrungen am Grenzübergang.

Den AudioGuide können Sie online hier abrufen – ob zu Hause, unterwegs oder im Museum, wo es kostenloses WLAN gibt. Für den Fall, dass Sie kein Smartphone bei Ihrem Museumsbesuch dabeihaben, können Sie sich selbstverständlich auch AudioGuide-Geräte vor Ort ausleihen.

Alle Beiträge sind sowohl auf Deutsch, Englisch, Französisch, Spanisch, Italienisch, Niederländisch, Dänisch, Polnisch, Russisch und Hebräisch verfügbar. Wir wünschen viel Spaß beim Entdecken in unserer Ausstellung!

AudioGuide auf Deutsch hier online anhören.
AudioGuide in English here online available.
Le guide audio en français en ligne ici.
La audioguía en español online aquí.
L'audioguida in italiano online qui.
Luister hier online naar de AudioGuide in het Nederlands.
Lyt til AudioGuide på dansk online her.
Posłuchaj audioprzewodnika w języku polskim online tutaj.
Слушайте аудиогид на русском языке онлайн здесь.
האזינו למדריך האודיו בעבריתבאינטרנט כאן.

ÜBERBLICK

Zielgruppe: Alle Zielgruppen

Dauer: 1 h

Thema: Historischer Ort, deutsche Teilung, Deutsche Einheit, Mauer, geteiltes Berlin
kostenfrei

Explorez de façon autonome

Parcours découverte: « Vos papiers, s'il vous plaît ! »

Qu'est-ce que le Tränenpalast a à voir avec la construction du Mur ? Comment la division de l'Allemagne a-t-elle changé la vie quotidienne des gens ? La recherche d'indices permet aux jeunes de découvrir l'exposition permanente et le site historique de façon autonome : six stations vous invitent à explorer des objets originaux, des document-texte et des photographies. Vous pouvez trouver des références à votre propre univers.

Le guide « Parcours découverte » est disponible au bureau d’information.

Télécharger le guide « Parcours découverte »

D'UN COUP D'ŒIL

Groupe cible : enseignement secondaire inférieur et supérieur, 14-17 ans
Durée : 45 min
Sujet : la division et l’unité allemande, la vie quotidienne
gratuite

 

CONTACT

Service des visiteurs
Tél.: (0 30) 4 67 77 79-11
Mail: besucherdienst-berlin(at)hdg.de

 

Ein Gruppe jugendlicher Mädchen steht im Tränenpalast im Halbkreis neben einem Mann, im Vordergrund die Oberfläche eines Wagens mit einem Kopfhörer, im Hintergrund die große Fensterwand des Gebäudes

Begleitung

Fremdsprachige Begleitungen

Gerne können Sie eine Begleitung durch die Dauerausstellung auch in einer Fremdsprache buchen. Wir bieten Begleitungen in englischer, französischer, spanischer, italienischer, niederländischer, polnischer und schwedischer Sprache an. Ihre Sprache ist nicht dabei? Sprechen Sie unseren Besucherdienst an, damit wir gemeinsam eine geeignete Alternative finden. 

Die mögliche Teilnehmerzahl richtet sich nach den aktuellen Vorgaben der Pandemieverordnung. Sprechen Sie uns gerne an, wie wir den Besuch Ihrer Gruppe organisieren können.
Fremdsprachige Begleitungen sind für Gruppen ab 10 Personen über unseren Besucherdienst buchbar. 

ÜBERBLICK

Zielgruppe: Alle Zielgruppen

Dauer: 1 h

Thema: Historischer Ort, Flucht, Ausreise in den Westen, Grenzkontrolle

kostenfrei

KONTAKT

Besucherdienst
Tel. (0 30) 4 67 77 79-11
E-Mail: besucherdienst-berlin(at)hdg.de