Internet und Digitalisierung prägen das alltägliche Leben der meisten Deutschen im 21. Jahrhundert. Sie nutzen beruflich oder privat Computer, Navigationsgeräte, DVD, HD-Fernsehen, E-Books sowie Fotos und Musik im Digitalformat. Das Internet vereinfacht globale Kommunikation und ist über neue mobile Geräte ständig verfügbar. Die digitale Welt wandelt Gesellschaft, Wirtschaft und Politik.

Digitalisierung

Informationen, Nachrichten oder Partner suchen, Urlaub buchen, einkaufen oder Bankgeschäfte tätigen: Rund 80 Prozent der Deutschen haben Zugang und nutzen das Internet. E-Mails, Chats, Blogs oder Kurznachrichtendienste beschleunigen, erweitern und verändern die Kommunikation. Soziale Netzwerke wandeln die gesellschaftliche Wahrnehmung von privat und öffentlich. Zunehmend sind mobile Smartphones oder Tablets ständige Begleiter der Deutschen. Sie bieten Applikationen („Apps“) für alle Lebensbereiche. Auch im Beruf arbeiten 64 Prozent der Menschen an einem Computer.

Wirtschaftliche Veränderungen

In der Wirtschaft bedrängt der Internethandel den klassischen Versand- und Einzelhandel, besonders Bücher, Elektrogeräte, Schuhe und Kleidung kaufen die Deutschen bequem online. Logistikanbieter erleben einen starken Aufschwung. Überall abrufbare Informationen und Unterhaltungsangebote machen Zeitungen und Fernsehen Konkurrenz. Leicht online tauschbare Musik im Digitalformat lässt den Kauf von Tonträgern einbrechen.

Netzpolitik

In Politik und Verwaltung entsteht das Ressort Netzpolitik neu. Es befasst sich mit Aufbau, Steuerung, Nutzung und gesellschaftlichen Auswirkungen des Internets. Der Bundestag richtet 2013 einen Ausschuss für „Digitale Agenda“ ein, das Bundesverkehrsministerium ist auch für „digitale Infrastruktur“ zuständig.

Besonders Datensicherheit ist in der digitalen Welt ein zentrales Thema.

(mw) © Stiftung Haus der Geschichte der Bundesrepublik Deutschland
Stand: 26.02.2016
Text: CC BY NC SA 4.0

Empfohlene Zitierweise:
Würz, Markus: Digitale Welt, in: Lebendiges Museum Online, Stiftung Haus der Geschichte der Bundesrepublik Deutschland,
URL: http://www.hdg.de/lemo/kapitel/globalisierung/internationale-herausforderungen/digitale-welt.html

Zuletzt besucht am: 19.11.2018

lo